Zahlreiche unterschiedliche BOOS-Leuchten prägen die Erscheinung der historischen Straßen in Almaty (Kasachstan)

Zahlreiche unterschiedliche BOOS-Leuchten prägen die Erscheinung der historischen Straßen in Almaty (Kasachstan) Zahlreiche unterschiedliche BOOS-Leuchten prägen die Erscheinung der historischen Straßen in Almaty (Kasachstan) Zahlreiche unterschiedliche BOOS-Leuchten prägen die Erscheinung der historischen Straßen in Almaty (Kasachstan)
Zahlreiche unterschiedliche BOOS-Leuchten prägen die Erscheinung der historischen Straßen in Almaty (Kasachstan)
Zahlreiche unterschiedliche BOOS-Leuchten prägen die Erscheinung der historischen Straßen in Almaty (Kasachstan)
Zahlreiche unterschiedliche BOOS-Leuchten prägen die Erscheinung der historischen Straßen in Almaty (Kasachstan)

Zahlreiche unterschiedliche BOOS-Leuchten prägen die Erscheinung der historischen Straßen in Almaty (Kasachstan)

26.03.2019

Das historische Stadtzentrum ist von großer Ausdrucksstärke und einer besonderen persönlichen Ausstrahlung geprägt. Daher war es ein höchst komplexer, aber sehr interessanter Prozess, unsere Lichtlösungen dort einzubringen. BOOS hat Lösungen gefunden, bei der Gestaltung zweier historischer Straßen von Almaty Lichttechnik mit Lichtkultur zu kombinieren.

Die Abylai Khan Avenue und die Aiteke Bi Straße befinden sich im Zentrum von Verwaltung und Kultur, im Almaly Bezirk, beide Straßen sind sehr wichtig für die gesamte Stadtlandschaft von Almaty. Leuchten von BOOS werden als Teil des umfassenden Projekts der Modernisierung der kompletten Straßenbeleuchtung eingesetzt.

Bei der Installation der neuen Beleuchtungen hatten wir einige Schwierigkeiten zu überwinden. Beispielsweise ist es unmöglich, den Verkehr tagsüber aus der Abylai Khan Avenue herauszuhalten, darum mussten alle Installationsarbeiten während der Nacht durchgeführt werden.

Des Weiteren mussten die Arbeiter besonders technisches Verständnis und sehr viel Geschick aufbringen, da die Beleuchtungspunkte installiert werden mussten, ohne dass die existierenden elektrischen Straßenbahnen abgebaut wurden.

Im Rahmen des Projekts wurde eine große Bandbreite an BOOS-Produkten eingebaut, diese reichten von zahlreichen Metallbauten bis hin zu den Leuchten. Vertreter der städtischen Verwaltungen bestätigten, dass unsere Metallbauteile, die einzigen facettierten, mit Kabeln versehenen Masten in Almaty, einen sehr positiven Einfluss auf das Erscheinungsbild der Straße haben. Das Projekt wurde gemeinsam mit einem Partner umgesetzt – der NID GROUP.